Theaterworkshop

Download des Workshop-Flyers hier

Ihr interessiert euch für Theater und habt Lust, für eure und die Rechte anderer aktiv zu werden?

Dann meldet euch beim Jugend-Theaterworkshop „Eine Bühne für eure Rechte“ an.

Bei diesem eintägigen Workshop könnt ihr beides tun: Wissenswertes über Kinder- und Menschenrechte erfahren und euch (schau-)spielerisch zu diesem Thema ausprobieren.

Kinder- und Menschenrechtsexperten von Amnesty International, dem Kinderschutzbund und der Gesellschaft für bedrohte Völker sowie Theaterpädagogen des Jungen Theaters Göttingen werden einen Tag lang mit euch zusammen Fragen nachgehen wie: Was sind Kinder- und Menschenrechte und wozu gibt es sie? Was bedeuten Kinderrechte für euren Alltag hier in Deutschland und wie sieht dagegen beispielsweise das Leben von Jugendlichen in Honduras, Mauretanien oder Ghana aus?

Und natürlich... wie kann man dieses Thema kreativ bearbeiten und auf einer Bühne darstellen?

Ihr seid zwischen 14 und 18 Jahren und wohnt in Südniedersachsen (Stadt / Landkreis Göttingen)? Dann könnt ihr dabei sein! Egal, ob ihr bereits Theatererfahrung habt oder einfach nur neugierig seid und zum ersten Mal Bühnenluft schnuppern möchtet, mitmachen können alle, die Lust haben!

Mit dem Workshop seid ihr außerdem super vorbereitet für unseren gleichnamigen Theaterwettbewerb „Eine Bühne für eure Rechte“, bei der ihr eine Fahrt nach Berlin gewinnen könnt.

Der Workshop findet statt am 20.08.2017 im Jungen Theater Göttingen, Hospitalstr. 6.
Beginn: 9.30 Uhr / Ende:17.30 Uhr.
Die Teilnahme inklusiv Mittagsimbiss ist kostenlos.
Maximale Teilnehmerzahl: 60

Anmeldungen bis spätestens 18.08.2017 bei Eva Söhngen.

Per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonisch: 0551 388 7516

Per Post: Institut für angewandte Kulturforschung e.V., Am Leinekanal 4 - Eingang B, 37073 Göttingen

und über unsere facebook-Projektseite.

       Hier gehts zum Anmeldeformular

Um schon mal auf den Theaterwettbewerb einzustimmen, sind außerdem alle, die am Workshop teilnehmen eingeladen zu einer Sondervorstellung der Inszenierung des Klassikers von Erich Kästner „Die Konferenz der Tiere“ am 3. September 2017 um 15 Uhr im Jungen Theater Göttingen.

Download des Workshop-Flyers hier