Neuer Methodenkoffer "Critical Whiteness"

Das Konzept richtet sich an Schüler*innen ab der neunten Klasse, kann aber auch in der nicht-formellen Bildungsarbeit zum Einsatz kommen. Im Methodenkoffer und der Handreichung befinden sich Hintergrundinformationen, mit denen sich die Zusammenhänge von Kolonialismus und Rassismus präsentieren lassen sowie Methodenvorschläge, die zum gemeinsamen Sprechen und Reflektieren über Rassismus anregen und dabei Irritationen zulassen. Außerdem ist eine Vielzahl an Medienvorschlägen enthalten, die die Perspektiven von People of Color enthalten und in die Veranstaltungen miteinbeziehen.

Der Methodenkoffer „Kritisches Weißsein und Diskriminierungssensibilität“ mit Handreichung kann bei der Regionalen Bildungsstelle Nord von BtE ausgeliehen werden. Interessierte Referent*innen und Lehrkräfte wenden sich einfach an: Bildung trifft Entwicklung – Regionale Bildungsstelle Nord, Tel 0551 388 76 34, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!