Volkert Engelsmann & Bernward Geier. Die Preise Lügen: Warum uns billige Lebensmittel teuer zu stehen kommen

die preise lgen

Ist es nicht schön, dass unsere Lebensmittel so billig sind? Dabei liegen ihre wahren Kosten viel höher. Sie werden auf die Umwelt, andere Länder und kommende Generationen abgewälzt – und landen dann doch wieder bei uns: durch zusätzliche Belastung des Gesundheitssystems oder die immer kostspieligere Aufbereitung von Trinkwasser. Nur wenn die Folgekosten konventionell produzierter Lebensmittel berechnet und abgebildet werden, kann ein gerechtes Preissystem entstehen - "normal" wäre plötzlich teurer als bio, und wir würden automatisch kaufen, was am besten für die Umwelt ist.

Das Buch bietet wichtige Impulse zur Diskussion über die wahren Kosten von Lebensmitteln. Es gibt einen umfassenden Überblick über ihre vielfältigen Aspekte und zeigt, wie wir zu ehrlichen und fairen Preisen kommen – und mir ihnen zu einer besseren Landwirtschaft.

oekom verlag, München 2018, 155 Seiten, Signatur WI 218